Slide background

Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V.

Turnierbericht

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier

„Dieses Jahr sind wir rundum zufrieden mit dem Verlauf unseres Turniers.“ Gisela Herlan, Vorsitzende des Reit-, Fahr- und Zuchtverein Friedrichstal, ist erleichtert, dass das traditionell am letzten August-Wochenende stattfindende Hauptereignis im Vereinsleben nicht nur guten Sport geboten hat, sondern auch finanziell eine positive Bilanz aufweist. „Allerdings: über ein paar Zuschauer mehr hätten wir uns sehr gefreut, doch Baggersee und Freibad waren an diesem heißen Wochenende für manche attraktiver“, fügt sie hinzu.

Wasser war an beiden Turniertagen stark nachgefragt und das nicht nur am Getränkestand. Die Turnierplätze mussten in den Pausen regelmäßig bewässert werden, um sie in bereitbarem Zustand zu halten und den Staub zu binden. Auch am Waschplatz herrschte reger Betrieb, um die Pferde nach dem sportlichen Einsatz mit einer kühlen Dusche zu erfrischen.

Kaum sind die letzten Aufräumarbeiten beendet, beginnt auch schon die Planung für das Turnier 2016, das 25. in der Vereinsgeschichte. Mitte September werden die Turnier-Termine 2016 zwischen den im Reiterring Hardt zusammengeschlossenen Reitvereinen abgestimmt. Danach müssen gleich Turnierservice, Turnierrichter, Parcoursbauer, Ansager, Sanitäter, Tierarzt und Hufschmied verpflichtet werden. Von den Vereinsmitgliedern selbst werden rund 1.000 Stunden während der Vorbereitung, an den Turniertagen und bei den Aufräumarbeiten geleistet.

“Der personelle und zeitliche Aufwand für die Veranstaltung eines Reitturniers ist nicht zu unterschätzen“, meint Gisela Herlan. „Da sind wir dann alle froh, wenn es nicht nur sportlich gut geklappt hat, sondern auch noch ein paar Euro Gewinn übrig bleiben, um notwendige Anschaffungen zu machen, die Reitanlage zu pflegen und für schlechte Jahre etwas auf die Seite zu legen.“

Die Turnierergebnisse sind zu finden auf raupp-service.de

Turnierbilder der Fotografin Miriam Heidt sind zu finden auf miriam-heidt.fotograf.de und auf der Galerie-Seite unserer Homepage.