Slide background

Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V.

Hohe Qualität beim Stutenleistungstest

Am 7. Oktober 2017 veranstaltete der Pferdezuchtverein Nordbaden-Süd in unserer Reithalle seine jährliche Nachkommen- und Stutenleistungsprüfung. Mit im Richtergremium war auch die Zuchtleiterin Deutsches Reitpferd des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg, Dr. Carina Krumbiegel.

Letizia“, eine 4-jährige Tochter des Licotus, Mutter von Davidor, kam mit einer Endnote von 7,74 auf den 3. Platz. Im Bereich Dressur kam sie mit einer Teilnote von 8.0 auf den 1. Platz, ebenso im Fremdreitertest mit 8,5.

Die erst 3-jährige Stute „Kentucky's Bellina“ von Balous Bellini / Graf Top kam mit einer Endnote von 7,79 auf den 2. Platz. Sie hatte zuvor mit einer Teilnote von 8,2 das Freispringen für sich entschieden.

Gewonnen hat die Leistungsprüfung eine 4-jährige Tochter des Dr. Jackson (Mutter von Roy Black), gezogen von Dr. Jörg Rapp, im Besitz von Dr. Klaus Banzhaf, Aulendorf, und folgerichtig „Dottoressa“ genannt. Sie bekam eine Endnote von 7,94.

Auch die weiteren vorgestellten Stuten waren von hoher Qualität, was sich in der Notengebung zeigte: alle Stuten wurden in der Endnote nicht unter 7,5 bewertet!